wegen Corona- 100% Ausfall

Hallo. Uns hat es nun auch erwischt und haben den Laden vorrübergehend schließen müssen. Die Länge und Dauer ist bisher noch nicht raus, aber mindestens erst mal bis zunächst 20. April 2020. Natürlich wollen wir auch nicht, daß man sich bei uns ansteckt. Wir hoffen für alle, daß diese Zeiten so schnell wie möglich vorbei sind.

Wie zu erwarten war, die staatliche Hilfe besagt:

Die Hilfe für Kleinstunternehmen, Selbstständige und Freiberufler ist nicht gedacht für „nebenberufliche Tätigkeiten“. Das heißt, da der Sachsenkeller nebenberuflich betrieben wird (kein Arbeitsplatz sichert und das bisher ohne Gewinn) gibts auch keine Zuschüsse. Dennoch muss Miete, Nebenkosten, Versicherungen ect. bezahlt werden.

Ein Überleben unseres Clubs wird damit auf die Probe gestellt und erschwert. Wie sicher viele von Euch wissen, der Club wird neben der Arbeit privat geführt und bereichert die Kultur in Meißen. Ein hartes Stück Arbeit waren es die letzten 4 Jahre, aber dank Bands, Helfer, Besucher und Privatfeiern haben Wir es geschafft zu überleben. Um diese Krise jetzt zu überstehen ist es zwingend notwendig, dass Wir alle zusammenhalten, um uns das hart erarbeitete Stück Kultur in Meißen zu bewahren und Wir alle gesund auch nach der Krise wieder zusammen feiern können. Für diesen Sinn und Zweck habe Ich (der liebe Onkel) ein Spendenkonto für den Sachsenkeller eingerichtet. Wer helfen will und kann, der soll wissen, dass das Geld allen wieder zu Gute kommt. Wir bedanken uns schon mal und hoffen, Wir sehen uns alle bald wieder. Bleibt gesund! Euer Sachsenkeller-Team