Oktober 1

Pressemeldung Sächsische Zeitung vom 30.09.2015

Meißen. Der polnische Liedermacher Arek Frog spielt am Freitag um 20 Uhr im Sachsenkeller in Meißen, Bohnitzscher Straße 14. Der Musiker versteht sich selbst als eine lebende Kombination aus Gitarrist, Sänger, Mundharmoniker und Schlagzeuger in einer Person. Der gelungene Mix aus Rhythmus und Gefühl lässt beim Zuhörer bekannte Melodien aus Rock, Pop, Blues und Reggae in neuem Gewand erscheinen. Arek Frog schafft mit seinen Interpretationen und eigenen Songs ein unvergessliches musikalisches Spektakel, so der Veranstalter.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten gibt es unter 0152 22767489 oder 0152 22767486. (SZ)



Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht1. Oktober 2015 von sachsenkeller in Kategorie "Pressestimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.